Frohe Weihnachten wünscht BTM

9Auch am 4. Adventssonntag wollten ein paar Musikerinnen und Musiker Weihnachtsgrüße ins Dorf schicken. Nach einer kurzen Besprechung haben sich alle auf zwei Stationen geeinigt. Wegen dem starken Wind war es etwas bedenklich, ob die Musik im Dorf gehört werden wird. Aber zur Freude von den Musikern kam aus dem Röhrig eine positive Resonanz. Von mehreren Balkonen könnte man viele leuchtende Lampen sehen und es war auch deutlich Applaus zuhören. Bei der zweiten Station war es schon recht dunkel, sodass das große Flutlicht vom Dirigent aufgestellt werden musste. Und auch hier waren die Bieberer positiv überrascht. Im Anschluss bei einer kleinen Glühweinrunde haben sich die Musikerinnen und Musiker ein schönes Weihnachtsfest gewünscht. Weil die Winterpause bis Mitte Januar geht, haben sich die Musikerinnen und Musiker noch einen gesunden Ruch ins Neue Jahr gewünscht.

error: Der Inhalt ist geschützt!!